XXL-Fahrräder

XXL-Fahrräder sind Bikes für schwere Jungs und starke Mädels. Mit bis 150 Kilogramm belastbar - stellenweise sogar 170 oder 180 Kilogramm - gelten sie als die Lastentiere unter den Fahrrädern. Doch nicht nur im Gewicht sind diese Räder unschlagbar. Auch groß gewachsene Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 222 Zentimetern können auf diesen Bikes Platz nehmen. In Komfort und Leistungsfähigkeit stehen die XXL-Bikes ihren kleinen Geschwistern in nichts nach.

Das besondere an den XXL-Rädern sind die großen Rahmen. Sie sind aus sehr stabilem Material und besitzen einen großen Rohrdurchmesser. Auch die Bereifung ist breiter, was den Fahrkomfort auf ein ganz neues Level bringt. Aber nicht nur für schwere oder große Menschen ist ein XXL-Fahrrad sinnvoll. Auch Familien, die ihre Kinder auf Kindersitzen transportieren möchten oder für Ausflüge mit besonders viel Gepäck ist ein solches Bike zu empfehlen.


29 Zoll Räder

Im MTB-Bereich werden Räder mit 29-Zoll-Rädern immer beliebter. Die Reifen sind großvolumiger, was zu besseren Dämpfungseigenschaften führt. Das unterstützt auch die weniger steile Speichenstellung, die das Rad etwas weicher erscheinen lässt. 29er haben eine größere Schwungmasse und größere Kettenstreben. Dadurch wird ein ruhigerer Geradeauslauf erzielt. Außerdem sind sie spursicherer. Auch können die Räder mit dem größeren Durchmesser einfacher über Hindernisse abrollen. Zusätzlicher Effekt ist die hohe Bodenhaftung. Das Beste ist jedoch die Traktion im Gelände und die optimale Kurvenlage. Ein großer Vorteil liegt darin, dass die 29er Crosscharakter haben und damit auch auf Straßenprofil oder Asphalt viel Freude bereiten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten